Heute verwenden fast alle kabelgebundenen Tastaturen USB als Schnittstelle zum Computer. Ältere Computer können PS/2 als Schnittstelle zum Computer verwenden. Wenn Ihre Tastatur drahtlos ist, kann sie über Bluetooth, RF (Hochfrequenz) oder IR (Infrarot) kommunizieren.
Nachfolgend finden Sie die Schritte wie Sie eine externe tastatur an laptop anschließen können.

Tipp

Wenn Sie eine Tastatur von einem Computer trennen möchten, führen Sie das Gegenteil der auf dieser Seite beschriebenen Schritte aus.

– USB-Tastatur
– Kabellose Tastatur
– PS/2-Tastatur

Anschließen einer USB-Tastatur

Wenn Sie eine USB-Tastatur anschließen, kann der Computer während der Installation aus- oder eingeschaltet sein.

Schließen Sie die USB-Tastatur an die USB-Anschlüsse auf der Rückseite oder Vorderseite Ihres Computers an. Wenn Sie einen USB-Hub verwenden, kann er auch an den Hub angeschlossen werden. Wir empfehlen jedoch nach Möglichkeit eine direkte Verbindung zur Rückseite des Computers.

Wenn Sie einen Laptop haben, kann auch eine externe Tastatur an einen der USB-Ports angeschlossen werden. Wenn keine USB-Ports verfügbar sind, ist ein USB-Hub erforderlich.

Nachdem die Tastatur angeschlossen wurde, sollte sie automatisch erkannt und installiert werden. Wenn die Tastatur über spezielle Funktionen verfügt, müssen Sie die Tastatursoftware und Treiber installieren.

Kabellose Tastatur

Alle drahtlosen Tastaturen haben einen Empfänger, der an den Computer angeschlossen ist (normalerweise über eine USB-Verbindung), und die Tastatur verbindet sich drahtlos mit diesem Empfänger. Schließen Sie diesen Empfänger entweder an der Rückseite oder an der Vorderseite Ihres Computers an. Stellen Sie nach der Verbindung sicher, dass Ihre drahtlose Tastatur über Batterien verfügt oder aufgeladen und eingeschaltet ist.

Um drahtlos mit dem Computer zu kommunizieren, muss Ihre Tastatur ein gutes Signal zwischen dem Computer und der Tastatur haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Tastatur eine gute Sichtlinie zum Empfänger hat. Wenn Sie keinen Empfänger mit einem Verlängerungskabel haben, das verschoben werden kann, versuchen Sie, den USB-Empfänger von der Rückseite auf die Vorderseite des Computers zu verschieben.
Nachdem die Tastatur angeschlossen wurde, sollte sie automatisch erkannt und installiert werden. Wenn die Tastatur über spezielle Funktionen verfügt, müssen Sie die Tastatursoftware und Treiber installieren.

Anschluss einer PS/2-Tastatur

Der Computer muss ausgeschaltet sein, wenn Sie eine PS/2-Tastatur anschließen oder trennen.

1. Schließen Sie die Tastatur an den PS/2-Anschluss auf der Rückseite des Computers an.
2. Wenn Sie sich die Rückseite des Computers ansehen, werden Sie zwei PS/2-Ports nebeneinander bemerken. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Tastatur an den violetten Anschluss anschließen, wie in der Abbildung unten gezeigt. Wenn Ihre PS/2-Ports nicht farbcodiert sind, ist die Tastatur die Verbindung, die dem linken Rand des Computers am nächsten liegt (wenn man sie von hinten betrachtet). Wenn die Anschlüsse vertikal und nicht horizontal wie in der Abbildung unten sind, kann der Tastaturanschluss je nach Gehäuse und Hauptplatine ein beliebiger Port sein. Suchen Sie nach einem kleinen Tastatursymbol neben dem Anschluss, um zu erkennen, welches für die Tastatur vorgesehen ist.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches PS/2-Kabel für die Tastatur unter Ihrem Schreibtisch geeignet ist, ist das PS/2-Tastaturkabel oft dicker als das PS/2-Mauskabel.

Neuere Computer verfügen nicht mehr über PS/2-Ports. Wenn Sie eine PS/2-Tastatur und einen Computer ohne PS/2-Anschlüsse haben, empfehlen wir Ihnen, eine USB-Tastatur oder einen PS/2 zu USB-Konverter zu kaufen.