admin Posted on 12:06

BTC/USD erleidet einen plötzlichen Rückgang

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD erleidet einen plötzlichen Rückgang um 2,33 % in Richtung 11.000 $

Der Bitcoin-Preis fiel innerhalb von Minuten von 11.917 $ auf 11.346 $, konnte sich aber wieder erholen.
Langfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $12.400, $12.600, $12.800
  • Unterstützungsebenen: $11.000, $10.800, $10.600

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird BTC/USD bei seinem derzeitigen Kurs von 11.500 USD geringfügig nach unten gehandelt. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem es in den letzten Tagen gehandelt wurde. Dass BTC/USD unter $11.500 fällt und bei $12.000 abgelehnt wird, ist nicht positiv für den Fall einer Hausse. Obwohl die Bullen bei mehreren verschiedenen Gelegenheiten bei Bitcoin Profit versucht haben und gescheitert sind, genug Kaufdruck zu sammeln, um 12.000 $ zu brechen, ist jeder Versuch gleichzeitig gescheitert.

Was ist die nächste Richtung für Bitcoin?

Bitcoin handelt derzeit über dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt bei $11.500, nachdem die Bären versucht haben, den Preis auf $11.000 zu senken. Die Bewegung geschah in weniger als einer Stunde, nachdem Bitcoin unter den 9-Tage-MA bei $11.346 gefallen war, was eine wichtige Unterstützungsmarke auf der Tages-Chart darstellt, aber die Bullen schafften es, von $11.346 auf $11.500 wieder aufzustoßen, wo sie sich derzeit befinden.

Es ist wichtig anzumerken, dass das Unvermögen von Bitcoin, nachhaltige Abschlüsse im Bereich von $11.800 zu erzielen, zeigt, dass Bitcoin derzeit von einer zugrunde liegenden Schwäche geplagt wird. Diese Konsolidierungsphase hat zu einer Fülle von rückläufigen Divergenzen geführt, die dazu führen könnten, dass die Krypto-Währung in den kommenden Tagen eine bemerkenswerte Rückentwicklung erfährt.

Darüber hinaus liegen die potenziellen Widerstandswerte für die Münze bei Bitcoin Profit bei $12.400, $12.600 und $12.800, während die kritischen Unterstützungen bei $11.000, $10.800 und $10.600 liegen, während sich der RSI (14) aus dem überkauften Bereich abwärts bewegt, was auf weitere rückläufige Signale hindeutet.

Auf dem 4-Stunden-Chart liegt die unmittelbare Unterstützung auf der Abwärtsseite unter den gleitenden Durchschnitten bei 11.500 USD. Der Preis könnte wahrscheinlich unter $11.300 fallen, wenn die Bären vollständig in den Markt zurücktreten, eine weitere Bewegung könnte die kritische Unterstützung bei $11.100 und darunter testen, während der Widerstand oberhalb der gleitenden Durchschnitte bei $12.000 und darüber liegt. Technisch gesehen bewegt sich Bitcoin derzeit seitwärts, während sich der RSI (14) um die 51er Marke bewegt.